UNISEX kommt !


01.10.2012 - Handeln Sie bis zum 21.12.- UNISEX kommt und viele Versicherungen werden teurer!

Sichern Sie sich in 2012 noch die alten Versicherungstarife!
Zum Jahresende greift die Gesetzesänderung beim Risiko- Schutz und bei der Altersvorsorge- Stichwort UNISEX.
Der Hintergrund ist die "Gleichbehandlung von Männern und Frauen" bei Versicherungstarifen.

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Ab dem 21.12.2012 dürfen Versicherungsunternehmen
keine Produkte mehr anbieten, die unterschiedliche Prämien bzw. Leistungen für Frauen und Männer enthalten.
Von diesem Zeitpunkt an sind nur noch die sogenannten Unisex-Tarife zulässig

Konkret bedeutet dies für Sie:
Ab dem 21.12.2012 werden Versicherungen (z.B. Renten-, Berufsunfähigkeits-, Risikolebensversicherungen, Krankenversicherungen und Unfallversicherungen) um bis zu 35% für Männer und einige auch für Frauen, teurer.

Nutzen Sie also noch dieses Jahr, um sich die günstigeren Beiträge zu sichern.
Wir beraten Sie wie gewohnt unabhängig und kompetent in diesen wichtigen Themen, denn: 
                                 
Beratung geht nur unabhängig!

Diesen lohnenswerten Beitrag aus der "ZDF Mediathek" zu diesem Thema sollten Sie sich hierzu anschauen/Kurz, Knapp und Knackig:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1733746/Neue-Unisex-Tarife-bei-Versicherungen#/beitrag/video/1733746/Neue-Unisex-Tarife-bei-Versicherungen

1 F I N A N Z | Beselerallee 55a | 24105 Kiel | Tel.: 0431-986520 | Fax: 0431-9865279